Planspiel Jugend und Parlament

14.03.2013, Berlin – Jetzt bewerben: Politik hautnah als „Abgeordnete/r“ für vier Tage

Berlin – Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Annette Sawade können sich Schüler/innen aus dem Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe jetzt bewerben, an dem diesjährigen Planspiel „Jugend und Parlament“ teilzunehmen. Aufgerufen sind alle Interessierten im Alter von 16 bis 20 Jahren, ihre Bewerbung bis zum 28. März 2013 einzureichen. Die Veranstaltung wird vom 01. bis 04. Juni 2013 stattfinden.

„Insgesamt 312 Jugendliche aus ganz Deutschland werden in Berlin zusammenkommen, um den Weg der Gesetzgebung spielerisch nachzuvollziehen. Da die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Rollen fiktiver Abgeordneter übernehmen, können sie meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete aus ganz eigener Perspektive erleben“, so Annette Sawade. Eine Führung durch die Liegenschaften des Deutschen Bundestages und persönliche Gespräche mit den Parlamentarier/innen runden das viertägige Programm ab.

Bereits seit 1981 organisiert der Besucherdienst des Deutschen Bundestages das Planspiel „Jugend und Parlament“. In einem mehrstufigen Verfahren sollen dabei komplexe Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse verständlich gemacht werden. Zu Beginn des Planspiels übernehmen die Jugendlichen die Rollen von fiktiven Abgeordneten und müssen vier fiktive Gesetzentwürfe durch das Gesetzgebungsverfahren bringen.

Weitere Informationen finden Sie im Berliner Abgeordnetenbüro von Annette Sawade unter Tel. 030 227 71210 oder per E-Mail .