Demokratie als Schulfach

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

26.04.2013, Berlin – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Sawade lädt Jugendliche aus Schwäbisch Hall und Hohenlohe dazu ein, bei der diesjährigen Juniorwahl mitzumachen. Das Projekt führt Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 an den Ablauf demokratischer Wahlen heran und bietet so die Möglichkeit, Demokratie schon in jungen Jahren praktisch zu erleben.

„Die Juniorwahl macht Demokratie zum Schulfach – und das auf eine spannende, lehrreiche und interaktive Weise“, stellt Annette Sawade klar. Höhepunkt ist die Durchführung der Wahl, die im Vorfeld der Bundestagswahl als Online-Wahl am Computer oder klassisch als Papierwahl durchgeführt wird. Die Schülerinnen und Schüler bilden einen Wahlvorstand, führen ein Wählerverzeichnis, erhalten Wahlbenachrichtigungen und Wahlkabinen und können selbst zur Wahl antreten. Auf eigenen Stimmzetteln können dann die besten Kandidatinnen und Kandidaten gewählt werden. Parallel zur Bundestagswahl wird am Wahlsonntag, dem 22. September 2013, unter www.juniorwahl.de das Ergebnis veröffentlicht.

Weitere Informationen und einen ersten Eindruck über Inhalte, Ziele und den Ablauf des Projektes erhalten Sie telefonisch unter 0180 12340180 oder im Internet unter http://www.juniorwahl.de.