Kommunalpolitischer Wahlaufruf

29.08.2013, Schwäbisch Hall – Über 190 Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner unterstützen den kommunalpolitischen Wahlaufruf „Starke Kommunen für ein gerechtes Land“. So auch die stell. Vorsitzende der Bundes-SGK Annette Sawade (SPD). Der Aufruf enthält ein klares Bekenntnis für die SPD und ihren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück.

Die Bundestagsabgeordnete Annette Sawade betont anlässlich der Veröffentlichung: „Die derzeitige strukturelle Unterfinanzierung lähmt den finanziellen Handlungsspielraum unserer Kommunen“ – und erklärt weiter: „Intakte und lebensfähige Kommunen bilden das Fundament für ein sozial gerechtes und starkes Land. Unsere Städte, Gemeinden und Kreise sind für die Daseinsvorsorge verantwortlich und prägen den Alltag der Menschen. Wir, die SPD und unser Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, unterstützen die Kommunen nachhaltig.“

Der Text stellt die zentralen Herausforderungen für Deutschlands Städte, Gemeinden und Kreise heraus und formuliert im Einklang mit den Positionen des SPD-Regierungsprogramms und von Peer Steinbrück die wesentlichen Handlungserfordernisse der kommenden Jahre.

Den Wahlaufruf und die Liste der Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner
finden Sie unter www.spd.de/kommunalpol-aufruf. Dort besteht die Möglichkeit, sich dem Wahlaufruf online anzuschließen.