Mach Dich stark!

12.11.2013, Berlin – Beim Mitgliedervotum über den Koalitionsvertrag dürfen alle Mitglieder abstimmen, die bis zum 13. November 2013 in der Mitgliederverwaltung aufgenommen wurden. Über die Aufnahme entscheidet der Ortsverein.

Unsere Gesellschaft steht vor immer neuen Aufgaben, die gemeistert werden wollen.  Diese Herausforderungen will die SPD nicht im Alleingang entscheiden, sondern im Dialog mit Menschen die sich engagieren und einbringen. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen – Hilfe von Menschen, die mitmachen und sich einmischen.

Die SPD nimmt für sich nicht in Anspruch auf alle Fragen sofort die richtigen Antworten zu haben. Deswegen laden wir all diejenigen ein, die gerne über mögliche Antworten diskutieren und diese dann gemeinsam umsetzen möchten. Demokratische Willensbildung, die offen für neue Ideen und Impulse ist, stellt eine der Grundideen der SPD dar. Direkt vor Ort wollen wir die Türen der SPD weit öffnen: für neue Ideen, für neues Engagement und für neue Mitglieder.

„Mitmachen in der SPD – Wie geht das?“ [Download PDF 533 kB]

Alles Weitere zur Mitgliedschaft in der SPD und den Mitgliedsantrag gibt es hier.

P.S. Die SPD sucht in der Zeit von Freitag, 13. Dezember, bis Sonntag, 15. Dezember 2013, eine Zählkommission, die bereit ist nach Berlin zu fahren, um das Mitgliedervotum auszuzählen.
Es werden 500 Mitglieder zählen, aus Baden-Württemberg werden 50 Freiwillige dabei sein. Klar ist, dass dies zuverlässige und diskrete Mitglieder sein müssen.

Die Kosten für Anreise und Übernachtung werden von der SPD übernommen.

Wer Interesse hat, sich an dieser für uns und für unser Land wichtigen Arbeit zu beteiligen, meldet sich bitte umgehend bei:

Stefan Oetzel

SPD-Regionalzentrum
Beim Hecht 1
73430 Aalen

Tel:     07361 – 61535
Fax:    07361 – 680 769
Mail:   rz.aalen@spd.de