Jetzt bewerben am Planspiel Zukunftsdialog

28.05.2014, Künzelsau – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Sawade ruft Jugendliche aus ihrem Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe auf, sich für das Planspiel Zukunftsdialog der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin zu bewerben. Interessierte zwischen 16 und 20 Jahren können sich ab sofort im Wahlkreisbüro von Annette Sawade melden.

„Ziel des Planspiels Zukunftsdialog ist es, jungen Menschen spielerisch einen Eindruck von der Arbeit einer Fraktion im Deutschen Bundestag zu vermitteln“, sagt Annette Sawade. Drei Tage lang werden rund 100 Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende aus ganz Deutschland in die Rolle der Abgeordneten schlüpfen und über politische Zukunftsfragen diskutieren. Das Planspiel findet vom 9. bis 11. November 2014 in Berlin statt.

Was muss getan werden, damit Bildung in Deutschland besser wird? Wie verhindern wir Fachkräftemangel? Wie schaffen wir es, dass es am Arbeitsmarkt gerechter zugeht? Wie kann Integration besser gelingen? Welche Strategien müssen entwickelt werden, um Rechtsextremismus in Deutschland zu verhindern? Zu diesen und anderen Fragen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Ideen diskutieren und parlamentarische Initiativen entwickeln. Die Ergebnisse ihrer Arbeit in den Arbeitsgruppen werden die Jugendlichen am Ende des Planspiels den „echten“ Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion vorstellen und übergeben.

Planspiel findet 2014 bereits zum dritten Mal statt. Schon 2013 haben Zwei Jugendliche aus dem Wahlkreis von Annette Sawade an dem Planspiel teilgenommen. Andreas Knecht und Dennis Arendt reisten im April 2013 nach Berlin, um die SPD-Bundestagsfraktion aus nächster Nähe kennenzulernen und mit anderen Jugendlichen die Abläufe einer Fraktion nachzuspielen. „Ich habe in Berlin sehr viel Neues gelernt und es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Besonders toll waren die Diskussionen mit den echten Abgeordneten“, erzählt der Crailsheimer Dennis Arendt. „Ich kann nur jedem empfehlen sich auch um einen Platz beim Planspiel Zukunftsdialog zu bewerben.“

Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene werden gebeten, einen Kreativbeitrag (eine DIN A4 Seite) zum Thema „Das wichtigste politische Projekt in Deutschland 2014“ im Wahlkreisbüro einzureichen.

Die Bewerbungsfrist endet am Freitag, 27. Juni 2014. Per E-Mail annette.sawade@wk.bundestag.de oder telefonisch 07940/9829947 können sich interessierte Jugendliche melden oder weitere Informationen anfordern. Weitere Informationen sind auch unter www.spdfraktion.de/planspiel abrufbar.