Unternehmergeist in die Schule

14.08.2014, Berlin – Insbesondere jungen Menschen sollen für die Themen Selbstständigkeit und Unternehmertum begeistert werden. Die Initiative „Unternehmergeist in die Schule“ verfolgt genau dieses Ziel, das sich die Koalition auch in ihrem Koalitionsvertrag unter der Überschrift „Neue Gründerzeit“ verankert hat.

Die Initiative will Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer dazu ermuntern und einladen, sich an verschiedenen Wirtschaftsprojekten zu beteiligen. Zudem bereitet sie die Schülerinnen und Schüler nachhaltig auf die Arbeitswelt vor und fördern unternehmerisches Denken und Handeln in den Schulen.

In jährlichen Bundeswettbewerben, wie „Bestes JUNIOR-Unternehmen“ und mit Ständen und eigenen Informationsveranstaltung für Lehramtsanwärter und Lehrerinnen und Lehrer engagiert sich die Initiative im ganzen Land.

Nähere Informationen erhalten Sie hier: Unternehmergeist in die Schule.