„Der THW-Ortsverband Pfedelbach hat Zukunft“

07. 06. 2017, Pfedelbach – „Ein wichtiger Schritt für das THW Pfedelbach wurde gemacht“, freut sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Sawade.

Der Grund für ihre Freude: am heutigen 7.6. hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) den Kauf eines Grundstücks in Pfedelbach genehmigt und beauftragt. Dieser Grundstückskauf ist die Voraussetzung für den Neubau der Unterkunft des THW in Pfedelbach.

„Damit hat das lange Bangen und Warten in Pfedelbach ein Ende. Das THW Pfedelbach bleibt in Pfedelbach und erhält dort einen Neubau. Der ehrenamtliche Einsatz der THW’lerinnen und THW’ler vor Ort zahlt sich damit aus. Sie haben die Sicherheit auch weiter in Pfedelbach tätig sein zu können. Wie vorbildhaft sie dies machen, haben wir alle nicht zuletzt bei den schweren Unwettern Ende Mai 2016 erleben können“, erklärt die Sozialdemokratin Annette Sawade, die sich in vielen Gesprächen und Schreiben für das THW Pfedelbach eingesetzt hatte.

Annette Sawade richtet ihren Dank in dieser Angelegenheit an das THW an sich, sei es in Pfedelbach, als auch im Land, bis hoch zum THW-Präsident Albrecht Broemme, beidem sie sich persönlich für Pfedelbach eingesetzt hatte. Ihr weiterer Dank gilt der Gemeinde Pfedelbach, die das örtliche THW jederzeit, soweit es ihr möglich war, unterstützte, wie auch ihrem Kollegen Martin Gerster, der sich seit Jahren für eine bessere Ausstattung des THW einsetzt und zuletzt im Januar 2017 im Wahlkreis von Annette Sawade zu Gast war, um mit den THW’lerinnen und THW’ler vor Ort zu sprechen.

Mit dem Kauf des Grundstücks für das THW von der Gemeinde Pfedelbach rückt der dringende Neubau der Unterkunft in greifbare Nähe. „Die Ehrenamtlichen Retterinnen und Retter stehen uns in den schlimmsten Notsituationen zur Seite. Es ist von uns das Mindeste ihnen dann auch eine adäquate Ausstattung, von den Geräten, über die Fahrzeuge, bis hin zur Unterkunft an sich, zur Verfügung zu stellen. Der Grundstückskauf ist das klare Bekenntnis zum THW-Standort Pfedelbach und den Ehrenamtlichen vor Ort. Der THW-Ortsverband Pfedelbach hat Zukunft“, so Annette Sawade abschließend.