Evelyne Gebhardt in Künzelsau

13.09.2017, Künzelsau – „Zwei Starke Frauen für Hohenlohe“, unter diesem Titel hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Annette Sawade die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt nach Künzelsau eingeladen.
Die Hallerin Annette Sawade und die Mulfingerin Evelyne Gebhardt wollen an diesem Abend über Frauen in Politik sprechen. Und anhand ihres eigenen Werdegangs in Brüssel, beziehungsweise in Berlin, aufzeigen, was sich in den letzten Jahren verbessert hat und wo noch für Gleichberechtigung gearbeitet werden muss.
„Der Frauenanteil im Bundestag liegt aktuell bei etwa 37%. Im Europaparlament ist der Anteil ähnlich. Für mich ist dieser Prozentsatz ein Spiegel der Gleichberechtigung unserer Gesellschaft. Er zeigt, dass die Gleichberechtigung zwar ein gute Stück vorankam in den letzten Jahrzehnten. Doch es liegt noch Arbeit vor uns. Wenn wir sehen, dass Frauen immer noch häufiger von Altersarmut betroffen sind, dass Frauen immer noch rund 21% weniger verdienen als Männern, dass Frauen in Vorstandsetagen immer noch Exotinnen sind, dann haben wir noch einiges zu tun. Der Politbetrieb bildet dabei keine Ausnahme“, fasst Annette Sawade die Themen des Abends zusammen.

Alle Interessierten sind herzlich zum Informationsabend eingeladen:
Am Freitag, 15.September 2017, 19:00 Uhr, in der „Bibliothek“ im Hotel Anne Sophie, Am Schlossplatz, Künzelsau. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.