Meldungen aus Berlin

Prävention vor Repression

28.04.2017, Berlin – Die SPD-Fraktion fordert die Einführung eines Demokratiefördergesetzes. Dazu wurde diese Woche ein Papier beschlossen, das die Bundespolitikerin Annette Sawade ausdrücklich unterstützt. So erklärt die Sozialdemokratin dazu: “Unsere Demokratie wird derzeit von mehreren Richtungen bedroht. ...

weiterlesen

Vor Schädlichem Schienenlärm schützen

26.04.2017, Berlin – Anlässlich des heutigen „Tags gegen Lärm“ erinnert die SPD-Abgeordnete Annette Sawade an die Lärmschutzmaßnahmen der Bundesregierung im Schienenverkehr. Ab 2020 dürfen in Deutschland keine lauten Güterwagen mehr fahren. Unter Schienenlärm leiden Menschen im gesamten Bundesgebiet. Der Aktionstag gegen ...

weiterlesen

Gute Arbeit 1/17

25.04.2017, Berlin - In dieser Ausgabe der Zeitung „Gute Arbeit“ geht es unter anderem um die Begrenzung der Managergehälter, kostenfreie Bildung, die Konferenz der SPD und der AWO und die befristete Teilzeit. Hier geht’s zur aktuellen ...

weiterlesen

Keine lauten Güterzüge ab 2020

30.03.2017, Berlin - Heute hat der Deutsche Bundestag einstimmig das Schienenlärmschutzgesetz verabschiedet, das ab 2020 laute Güterwagenfahrten in Deutschland verbietet und damit Anwohnerinnen und Anwohner vor Lärm schützen wird. Mit dem Gesetz wird die Akzeptanz in der Bevölkerung für den ...

weiterlesen

Brief aus Berlin (27.03. bis 31.03.)

31.03.2017, Berlin - Mit großer Zustimmung und Stolz nahm ich die an diesem Wochenende in Berlin und anderen deutschen Städten abgehaltenen proeuropäischen Demonstrationen wahr. Beim "March for Europe" zum Brandenburger Tor anlässlich des 60. Jahrestages der Römischen Verträge konnte ich ...

weiterlesen