Arbeitsgruppe Finanzen

Mitglied des Bundestages zu sein, bedeutet unter anderem einem Fachausschuss sowie Arbeitsgruppen anzugehören. So wurde ich stellvertretendes Mitglied der Arbeitsgruppe Finanzen, der Arbeitsgruppe also, die auf Fraktionsebene die Themen behandelt, die dann im Finanzausschuss – in der großen Runde aller Fraktionen – beraten werden. Konkret musste ich mich in finanz- und steuerpolitische Themen einarbeiten, wie z.B. der Finanztransaktionssteuer, dem Anlegerschutz oder dem Jahressteuergesetz – von der Eurokrise ganz zu schweigen.

Wohlstand, Sicherheit und soziale Gerechtigkeit erfordern einen handlungsfähigen Staat. Für politische Gestaltung braucht der Staat ausreichende und verlässliche Einnahmen. Unsere Strategie aus Wachstumsimpulsen und Konsolidierungsmaßnahmen zahlt sich aus. Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt mit einer sozial ausgewogenen Finanzpolitik dafür, dass mehr Steuergerechtigkeit erreicht und Steuerhinterziehung wirkungsvoll bekämpft wird.