Berlinbesuch

Berlin hat viel zu bieten: Von der klassischen Sight-Seeing-Tour über Museen, Ausstellungen und Gedenkstätten bis hin zu Opern, Theater- und Musicalaufführungen ist alles dabei. Darüber hinaus bieten Veranstaltungsorte wie der Tränenpalast, das Haus der Kulturen der Welt oder das Berliner Olympiastadion weitere attraktive Angebote für interessierte Berlin-Besucher/innen. Zugleich ist die Bundeshauptstadt Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland – und bietet damit die Gelegenheit, einen Blick hinter die politischen Kulissen zu werfen.

Besucherangebot

Der Deutsche Bundestag ist eines der meistbesuchten Parlamente weltweit und bietet eine Vielzahl von Besuchsmöglichkeiten. Den Besucherinnen und Besuchern werden Führungen durch die Liegenschaften angeboten; zudem kann der Plenarsaal besichtigt bzw. eine Bundestags-Sitzung live verfolgt werden. Interessierte können die Dachterrasse auf dem Reichstagsgebäude besuchen und während eines Kuppelrundgangs über die Dächer Berlins blicken. Die Angebote des Deutschen Bundestages sind für alle Besucherinnen und Besucher kostenfrei – und somit stark nachgefragt. Es empfiehlt sich, Anmeldungen frühzeitig an den Besucherdienst des Deutschen Bundestages zu richten…weiterlesen

Kontingentgruppen

Alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages verfügen über die Möglichkeit, Gruppen von mindestens zehn Personen – wie zum Beispiel interessierte Schulklassen und Vereine – aus ihrem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Für diese Kontingentgruppen können der Besuch des Deutschen Bundestages, ein persönliches Treffen mit der Abgeordneten sowie ein Imbiss im Paul-Löbe-Haus vom Abgeordnetenbüro organisiert werden. Darüber hinaus erhalten die Gruppen einen Fahrtkostenzuschuss zu ihrer Berlin-Reise. Allerdings sind die Kontingentplätze begrenzt. Eine schnelle Anfrage an das Abgeordnetenbüro somit unbedingt zu empfehlen…weiterlesen

reichstag

BPA-Fahrten

Zu so genannten BPA-Fahrten können auf Einladung der Parlamentarierinnen und Parlamentarier außerdem drei Mal im Jahr 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger nach Berlin fahren. Organisiert werden die Fahrten vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA). Den Gruppen werden exklusive Einblicke hinter die Kulissen des politischen Berlins ermöglicht. Denn ein Besuch des Deutschen Bundestages, ein Gespräch mit dem/ der Wahlkreisabgeordneten, die Besuche von Gedenkstätten, Museen oder politischer Institutionen sowie eine Rundfahrt durch Berlin ermöglichen einen umfassenden Einblick…weiterlesen

Kontaktdaten bei (Nach-)Fragen

Für alle Fragen rund um den Besuch des Deutschen Bundestages (inkl. BPA-Fahrten)  gibt Anke Fleischmann aus dem Wahlkreisbüro gerne Auskunft. Darüber hinaus können bei ihr Termine für Besuche (Führungen, Vorträge usw.) angefragt werden.